Skip to main content
"Gut bei Stollberg Mitteldorf" - Gemälde von Alfred Hofmann-Stollberg
"Gut bei Stollberg Mitteldorf" - Gemälde von Alfred Hofmann-Stollberg

Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst

Das künstlerische Erbe einer ganzen Region

Im Erzgebirge, dessen historische Entwicklung in hohem Maße von landschaftlichen Aspekten, wie Geologie, Klima, Vegetation geprägt ist und dessen Kultur auf diesen entsprechend aufbaut, ist Kunst ohne Landschaft nahezu undenkbar. Über viele Generationen hinweg haben sich Künstler mit der Landschaft des Erzgebirges auseinandergesetzt. Dabei geht es nicht allein um ein Abbild dieser zweifellos malerisch besonders reizvollen Landschaft. Auch kulturgeschichtliche Aspekte wie Bergbau und Industrialisierung, die Arbeit und der Alltag der Menschen oder zum Beispiel Pflanzen und Mineralien bieten reichhaltige Themen und Motive für eine künstlerische Beschäftigung.

 Die Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst wurde im Jahr 2003 als museale Einrichtung des damaligen Landkreises Annaberg gegründet. Mit der Bewahrung und Entwicklung der landkreiseigenen Sammlung ist seit 2013 das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge als Einrichtung des kul(T)our-Betriebes des Erzgebirgskreises betraut. Der Bestand umfasst mittlerweile rund 2.500 Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie und Holzgestaltung von mehr als 100 Künstlern unterschiedlicher Generationen.

In Sonderausstellungen auf Schloss Schlettau und an anderen Orten werden verschiedene Aspekte der Sammlung regelmäßig vorgestellt. Dazu gehören begleitende Veranstaltungen, wie z.B. Vernissagen, Führungen oder Lesungen. Museumspädagogische Programme oder Workshops bieten der jungen Generation die Möglichkeit, Kunst und Künstlern aus ihrer Region unmittelbar vor Ort zu begegnen und sich dabei auch selbst mit der Landschaft ihrer Heimat bildnerisch zu beschäftigen.

Die Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst möchte das künstlerische Erbe des Erzgebirges bewahren und den Blick sowohl bei Einheimischen als auch Touristen für die Besonderheiten dieser Region stärken.

Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst  •  betreut durch das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge  •  zu sehen in einer Ausstellung auf Schloss Schlettau